Individualtraining für 2-3 Personen am Dunkelfeldmikroskop

in der Alpstein Clinic

 

 

Datum: individuelle Terminvergabe für einen Samstag möglich

Uhrzeit: 09:00 - 15:00 Uhr

mit Dr. Ralf Oettmeier, Alpstein Clinic Gais/AR in der Schweiz, Terminvereinbarung und weitere Informationen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

(Voraussetzung ist eine intensive theoretische Vorbereitung im Themenbereich der Vitalblut-/Dunkelfeldmikroskopie z.B. über die Nutzung der Webinare online oder über Kursveranstaltungen der IGIMP und deren Partner)

 

www.alpstein-clinic.ch

 

____________________________

 

Dunkelfeldmikroskopie I und II

Dunkelfeldmikroskopie und Integration der orthomolekularen Medizin

Teil I

Freitag, 23.08.2024 - 09:00 Uhr – 17.00 Uhr

Samstag, 24.08.2024 - 9:00 Uhr – 17.00 Uhr

Sonntag, 25.08.2024 - 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

• Voraussetzungen zur erfolgreichen isopathischen Therapie
• Bedeutung des Milieus – die Basetherapien die Eiweissregulation
• Theorie des Pleomorphismus nach Prof. Enderlein und der Isopathie
• Die 3 Konstitutionen in der Isopathie – Theorie und Praxis
• Was trägt die DF-Mikroskopie zu Bestimmung der Therapie des Patienten bei
• Auswahl der SANUM Medikation anhand der Milieudiagnostik und DF-Mikroskopie

Die 4 Kategorien der Sanumtherapeutica von Sanum – die Systematik:

o Isopathica / Immunbiologica / organische Säuren / Haptene
o Indikationen – Anwendung - Präparate
• Erklärung der Palette der Sanum Medikamente und deren Kombination
• Praktische Anwendung

Teil II

Freitag, 11.10. 2024 - 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Samstag, 12.10.2024 - 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Sonntag, 13.10.2024 - 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Dunkelfeldmikroskopie und Einführung Sanumtherapie 2,5 Tage

• Intensives Erlernen der konstitutionell angewendeten Sanum- und orthomolekularen Therapien
• Repetition und Vertiefung der gesamten pleomorphistischen Theorien
• Diagnosen- und Dunkelfeldabhängiges Handeln
• Praktische Therapieanleitung
o biologische Therapie von Borreliose
o Coronare Herzkrankheiten
o Autoimmune Krankheiten
o Neurologische Krankheiten
o Krebs
o Silent Inflammation in Zusammenhang mit Dunkelfeldmikroskopie
o Leaky Gut Syndrom
• Die DF-Präparate werden unter Mikroskopen angeschaut – intensives praktisches Lernen
• Praktischer Teil: Entwicklungsvorgänge im Blut und ihre Erkennung im Dunkelfeld
o Möglichkeiten und Grenzen der Vital-Blutuntersuchung im Dunkelfeld
o Ausstrichtechnik und Beurteilungsstrategie

 

mit Dr. med. Thomas Rau, BioMedicine International AG in der Schweiz, Terminvereinbarung und weitere Informationen unter www.biomed-int.com 

  

www.biomed-int.com

 

____________________________

 

Tagesseminar Einzelunterricht

Dunkelfeld-Blutdiagnostik + HLB-Test

in Griesheim bei Darmstadt

 

  

Inhalt:

  • Mikroskopie

  • Hämatologie

  • Diagnose aus dem Dunkelfeld

  • Geschichte der Dunkelfeld-Blutdiagnostik (Überblick über die Forscher) 

  • Praktische Übung am Mikroskop (3 Std.)

Unterlagen und Lehrvideo inbegriffen.

Datum: nach Vereinbarung

Uhrzeit: 9.00 – 18.00 Uhr

Dozent: Jörg Rinne (Heilpraktiker)

 

www.praxis-rinne.de/seminare

 

____________________________

 

 Arbeitskreis Dunkelfeldmikroskopie Online

Ein Mikroskop zeigt das, was man zu sehen wünscht.“ So hieß es schon im 19. Jahrhundert an der französischen Akademie der Wissenschaften.

Interpretation ist die wesentliche Basis bei der Beurteilung von Blut unter dem Mikroskop. Wo Wissen und Erfahrung zusammen wirken, findet Erkenntnis statt.

Arbeitskreis Dunkelfeldmikroskopie Online:

  • einmal im Monat – jeweils am ersten Dienstag vom Monat 
  • jeweils um 19 Uhr für 1,5 Stunden. 
  • Der erste Arbeitskreis ist somit am 07.02.2023 um 19 Uhr.


Ziele und Inhalte:

  • Fragen zu Blutbildern besprechen
  • Wissen austauschen
  • Übung von Interpretation
  • Wie sage ich es dem Patienten? Erklärungsbeispiele für bildhafte Sprache
  • Klärung von technischen Fragen zur Mikroskopie
  • spezielle Themen werden diskutiert und zusätzliche Experten ggf. zugeschaltet (z.B. Borreliose, Zeichen von Impfungen?  etc.)


Ein Arbeitskreis ist kein Seminar. Deine Fragen und Erfahrungen sind wichtig für den Austausch. Natürlich habe ich auch zahllose Bildbeispiele zur Übung, ebenso wie die Möglichkeit, das Live-Mikroskopbild Online zu betrachten.
Wünsche und Fragen dürfen gerne vorher zugesendet werden.

Kosten pro Abend: 

  • 35,-€ pro Arbeitskreis Abend, bei Berechnung für das gesamte Jahr (für 2023 also 11 Monate = 385,-€). 
  • Für Mitglieder der IGIMP (Internationale Gesellschaft für Immunbiologie, Milieumedizin und Pleomorphologie) gibt es einen Preisvorteil von 5,-€ pro Monat, die Teilnahme kostet also dann nur 30,-€ pro Abend.

Anmeldung:
  • Joachim Bauer
  • Waldstraße 17, D-64569 Nauheim
  • Telefon +49 177 5369528
  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Internet  www.vitaltalent.de

 

 

____________________________

 

Individualschulung der

Vitalblut-Diagnostik

mit dem Dunkelfeld-Mikroskop

in Ihrer Praxis oder auf virtueller Basis

 

 

 

Ort: Ihre Praxis oder virtuell 

Datum: individuelle Terminvergabe

Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent: VitalTalent Joachim Bauer

 

Basisausbildung Vitalblut-Diagnostik

Ausbildungsinhalte

  • Erlernen von Aufbau und Funktionsweise eines Mikroskops, insbesondere der Nutzung von Kontrastverfahren

  • Erlernen der theoretischen Grundlagen und der wesentlichen Entwicklungsschritte zur Vitalblut-Diagnostik

  • Differenzierung der Erkenntnisse in den Kategorien gesicherte / empirische / spekulative und unseriöse Anwendungen

  • Verknüpfung der Erkenntnisse zu einer Gesamtaussage als Basis für die Therapiefindung

  • Praktisches Üben am Mikroskop (bei virtueller Schulung Live-Mikroskopbild mit Vitalblut): Einstellungen, richtige Blutentnahme, typische Fehler, Untersuchungsablauf

 

Aufbauausbildung Vitalblut-Diagnostik

Ausbildungsinhalte

  • Erlernen der Fehlerbeseitigung und Verbesserung eines Mikroskops, Nutzung alternativer Kontrastverfahren

  • Erlernen der theoretischen Grundlagen nach Prof.Dr. Günther Enderlein

  • Erlernen der theoretischen Grundlagen nach Dr. Wilhelm von Brehmer

  • Kennenlernen der meisten möglichen Besonderheiten im Blutbild

  • Praktisches Austesten der Auswirkungen von Nahrungsmitteln und Wasser im Blut 

 

Ausbildungstermine werden individuell vereinbart mit Ihnen als Einzelperson oder Kleingruppe. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Details und Literaturhinweise finden Sie auf der Webseite www.vitaltalent.de

 

Markenzeichen für Qualität

 

Das IGIMP-Qualitätslabel ist ein Gütesiegel, welches an Veranstalter vergeben werden, die nach den Grundsätzen der IGIMP unterrichten.

Zielsetzung dabei ist die Harmonisierung der Lehrpläne im Bereich der Immunbiologie, der ganzheitlichen Milieudiagnostik und -therapie (Milieumedizin) und der regulativen Medizin, die Erhöhung des Qualitätniveaus und die Vereinheitlichung und Optimierung der Lehrinhalte.

Der Veranstalter hat das Recht auf seine Teilnahmebestätigung „zertifiziert nach den Qualitätsrichtlinien der IGIMP" zu schreiben.

pdflogo Antragsformular für Veranstalter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.