Was sind die Ziele der IGIMP    

 

Die IGIM hat sich zum Ziel gesetzt, die Immunbiologie, der ganzheitlichen Milieudiagnostik und -therapie (Milieumedizin) und der regulativen Medizin im Allgemeinen zu fördern. 


  • Dies bedeutet die Aufarbeitung der historischen Dokumentation der pleomorphen-endobiontischen Lehre nach Prof. Enderlein und Dr. Wilhelm von Brehmer. 
  • Vereinheitlichung und Anpassung der Nomenklatur an den heutigen  wissenschaftlichen Standard.
  • Vernetzung von Therapeuten und anderen Fachleuten auf nationaler und internationaler Ebene
  • Förderung des Erfahrungsaustauschs unter den Therapeuten und Wissenschaftlern zur Unterstützung der Arbeit in der therapeutischen Praxis.
  • Förderung der Vitalblut-Dunkelfeld-Diagnostik, zur Unterstützung der Praxisarbeit
  • Förderung der Forschung und Verbreitung von Fachliteratur, neuer  therapiekonzepte und nützlicher Praxishilfsmittel
  • Teilnahme und Durchführung von Fachfortbildungen und Kongressen

 

 

 

 
 

   IGIMP

         Internationale Gesellschaft für Immunbiologie,               Milieumedizin und Pleomorphologie


        Hauptstrasse 101

        CH 9052 Niederteufen
        T: +41 71 335 73 93
        E: office@igimp.org